„schatzkiste der hafengeschichte“

die perfekte alternative bei so einem schmuddelwetter wie wir es momentan haben. einen nachmittag im hafenmuseum hamburg.

mit viel liebe zum detail kannst du auf insgesamt 2.500 qm, ca. 10.000 objekte zu den themen hafenarbeit, umschlag, schiffbau und revierschifffahrt erkunden.

sehr nette ehemalige hafenmitarbeiter stehen dir im gesamten museum gern zur verfügung, wenn du fragen haben solltest. jeder gast ist hier herzlichst willkommen und das merkt man sofort.

hafenmuseum hamburg

hafenmuseum hamburg

mir gefiel besonders der angelegte außenbereich des museums. vom van carrier, über portalkrane bis zu alten hafenbahn- arbeitszügen ist hier alles anschaulich dargestellt und super erklärt. du solltest auf jeden fall einen besuch einplanen. der eintrittspreis ist unschlagbar günstig und dafür bekommst du eine menge zu sehen.

hafenmuseum hamburg

hafenmuseum hamburg

hafenmuseum hamburg

hafenmuseum hamburg
australiastraße, schuppen 50a
20457 hamburg

http://www.hafenmuseum-hamburg.de/de/home

eintrittspreise
6,50 € für einzelbesucher
4,00 € ermäßigt
freier eintritt für kinder und jugendliche unter 18 jahren.

prospekt hafenmuseum hamburg

 

bist du auch so ein fan von museen wie ich? welches museum sollte ich unbedingt einmal gesehen haben?

 

Follow my blog with Bloglovin

 

gefällt dir der beitrag? teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.