hamburger fischmarkt 

es ist 7 uhr und ich muss zugeben, dass ich noch nicht ganz wach bin, deshalb sollte man mich lieber auch noch nicht ansprechen. es sei denn man möchte frühzeitig sterben. naja, bin eben ein morgenmuffel ;-).

dagegen hilft als erstes ein kaffee samt super leckeren fischbrötchen – selbstverständlich auf dem einzig wahren (und für mich ein absolutes muss) hamburger fischmarkt.

wenn du den kaffee (2,50- 3,00 euro) und das fischbrötchen (3,50- 4,50 euro) nicht gleich am ersten stand kaufst und ein wenig die preise vergleichst, finde ich die kosten relativ in ordnung.

hamburger fischmarkt
quelle: wikimedia.org

jeden sonntag kannst du hier aber auch alles andere erwerben was dein herz begehrt. von fisch über obst, blumen und klamotten bis hin zu den typischen souvenirs. selbst dein eigenes huhn zum frühstückseier legen wäre machbar. wenn gewünscht….!

eine der dinge die ich immer begeistert beobachte, sind die „preiskämpfe“ der einzelnen marktschreier. dieses spektakel solltest du dir auf jeden fall nicht entgehen lassen.

in der angrenzenden fischauktionshalle gibt es zusätzlich zum fischmarkt jeden sonntag, livemusik. somit kannst du nach einer langen nacht, z.b. in den clubs auf der reeperbahn, auch hier noch ordentlich weiter feiern und trinken.

fischauktionshalle hamburg
quelle: angeln-verbindet.com

 

fazit: ein muss! der besuch sollte auf jeden fall eingeplant werden.

gefällt dir der beitrag? teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.