klein hansdorf zwischen bargteheide und ahrensburg in schleswig-holstein. neun wochen lang, vom 23. juli bis zum 2. oktober, hat das 70.000 quadratmeter große maisfeld geöffnet. ein maislabyrinth mit ca. 7 kilometer verschlungenen wegen, die dir scharfsinn und orientierung abverlangen werden.

eingang maislabyrinth

unter dem motto „mord und totschlag“ eröffnete karsten eggert in diesem jahr sein krimi- maislabyrinth. wer ist der mörder? groß und klein haben die aufgaben spuren zu finden, indizien zu prüfen und rätsel zu lösen, um am ende den täter zu überführen.

seit 18 jahren realisiert betreiber karsten eggert die labyrinthe. jede menge arbeit und planung stecken in jeder neuen saison. bereits vier monate vor eröffnung heißt es säen, ausmessen, 3.000 holzpflöcke setzen und 15 kilometer absperrband ziehen. 600.000 maisstauden wurden gesetzt. erst kurz vor eröffnung kommt dann noch die strandbar, das bistro, die bühne und der aussichtsturm dazu.

sicht auf maislabyrinth

aufenthaltsbereich maislabyrinth

weitere informationen dazu gibt es auf www.einlabyrinthimirrgarten.de. in der beachbar warten hängematten, gemütliche sitzecken und das ein oder andere getränk auf die dich.

 

krimi- maislabyrinth:

vom 23. juli bis zum 2. oktober geöffnet. montag ist geschlossen. ansonsten, während den ferien, dienstag bis sonntag von 10 bis 24 uhr geöffnet. erwachsene zahlen 8 euro, kinder 6 euro (bis 4 jahre frei), familienpreis pro person 6 euro.

 

anfahrt mit dem pkw:

navigationsadresse: hansdorfer redder, 22941 jersbek/ot klein hansdorf, schleswig-holstein
parkplätze sind auf dem gelände ausreichend vorhanden.

maislbyrinth

 

 

Follow my blog with Bloglovin

gefällt dir der beitrag? teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.