bald geht es für mich nach new york city. doch vor reiseantritt in die usa ist einiges zu beachten. was genau, erzähle ich dir hier!

seit dem 1. november 2010 gelten für usa-flüge folgende regelungen, um die sicherheit auf internationalen und inneramerikanischen flügen zu erhöhen.

für deine angeforderten flugtickets benötigt deine fluggesellschaft bzw. auch dein reiseveranstalter vorab folgende informationen;

  • vollständiger name (einschließlich aller im reisepass aufgeführten vornamen),
  • das geburtsdatum,
  • das geschlecht,
  • deine reisepassnummer incl. dauer der gültigkeit,
  • deine nationalität,
  • event. adresse während deines aufenthalts,
  • event. an welchem flughafen du startest bzw. ankommst

fehlen diese daten, kann die us-behörde die buchung abweisen und die ausstellung von bordkarten untersagen.

 

des weiteren musst du, spätestens 72 stunden vor ankunft in den usa, dein visum beantragt haben. den sogenannten esta- antrag („electronic system for travel authorization“-antrag) kannst du bequem online durchführen. allerdings musst du aufpassen! im internet tummeln sich viele nicht ordnungsgemäß zugelassene drittanbieter. diese verlangen horrende summe für diesen antrag. grundsätzlich gilt, der antrag kostet 14 us-dollar und nicht mehr! die bezahlung erfolgt per kreditkarte oder paypal. die einmal erteilte einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele einreisen innerhalb eines zeitraums von zwei jahren.

 

am besten gehst du über folgenden link; https://de.usembassy.gov/de/visa/esta/ .

 

in der regel bekommst du bereits einige minuten später deine bestätigung zur einreise in die usa. du erhältst eine e-mail, sobald sich der status deiner beantragung geändert hat. in ausnahmefällen kann die genehmigung bis zu 72 stunden dauern.

normalerweise musst du den esta-antrag bei der einreise nicht vorzeigen, da der antrag auf deine reisepassnummer hinterlegt ist. sprich dem sicherheitsbeamten in den usa wird dies an seinem computer angezeigt. um allerdings auf nummer sicher zu gehen, werde ich einen ausdruck dabei haben.

 

weitere nützliche tipps und erläuterungen findest du auch unter https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaatenSicherheit.html .

 

trotz all dieser vorabmaßnahmen sei gesagt, dass die letztendliche entscheidung für deine einreise, vom sicherheitsbeamten in den usa abhängt.

 

 

Follow my blog with Bloglovin

gefällt dir der beitrag? teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.